Chiptuning

Bei modernen Fahrzeugen erfolgt das Motormanagement über die Software des Motorsteuergeräts. Bei einer softwareseitigen Motoroptimierung wird die Toleranz der Motorelektronik ausgereizt (erhöht) – dieser Vorgang wird als Kennfeldoptimierung bezeichnet.
Stage 1
Stufe 1 besteht aus dem Umprogrammieren des Motorsteuergerätes im Fahrzeug, wobei Änderungen an den Motorparametern (Zündung, Einspritzung, usw.) durchgeführt werden. Alle Werte bleiben innerhalb des Sicherheitsstandards, die durch den Hersteller vorgegeben sind. Diese Stufe 1 ist 100% sicher und zuverlässig, kurz gesagt, mehr Fahrspaß ohne Sorgen
Stage 2
Für diejenigen, die ein wenig mehr als Stufe1 möchten, haben wir die Stufe 2 im Angebot. Durch die Montage eines Sportluftfilters gelangt mehr Luft zum Motor. Eine Sportauspuffanlage sorgt dann dafür, dass das ganze wieder schnell abtransportiert werden kann. Somit erreichen wir eine effektivere Leistungssteigerung. Partikelfiler / Kat müssen hierbei ausgebaut werden (Bei Benzinfahrzeugen muss ein 200/100-Zeller Sportkat verbaut werden)! Bei Fahrzeugen mit DSG muss die DSG-Software angepasst werden!
Stage 3
Bei der Stufe 3 sind wir noch einen Schritt weiter gegangen. Hierbei müssen zusätzlich zu Stufe 2 Teile des Motors wie z. B. Turbolader, Kupplung, Einspritzdüsen, Hochdruckpumpe, Ladeluftkühler usw. ausgetauscht oder verstärkt werden. Bei Fahrzeugen mit DSG muss die DSG-Software angepasst werden! Stage 2 und Stage 3 in Verbindung mit Hardware Änderungen: wie Luftfilter, Katalysator und Turbolader, sowie Vmax, DPF (Dieselpartikelfilter/Rußpartikelfilter) oder Katalysatorfehler Abschaltungen für fast alle Automodelle.

Leave comments

Your email address will not be published.*



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to top